Zum Kauf
13158 Berlin / Rosenthal

20 vermietete Wohneinheiten, teilbares Grundstück mit Bauvoranfrage

3.300.000 €
Kennung: WI 47740

Objektbeschreibung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Eckvorderhaus mit 5 Aufgängen, welches um 1922 errichtet wurde. Das Gebäude ist voll unterkellert, hat ein Erdgeschoss als Hochparterre, ein Obergeschoß und ein nicht ausgebautes Dachgeschoss.
Eine durchgreifende Modernisierung ist im Jahre 2012 erfolgt.
In diesem Objekt befinden sich 20 vermietete Wohneinheiten. Zu den Wohneinheiten sind jeweils Abstellabteile im Keller zugeordnet.
Das Dachgeschoss kann zum Wohnraum ausgebaut werden. Weiterhin besteht auf dem großzügigen Grundstück die Möglichkeit ein Flurstück neu abzuteilen und ein Einfamilienhaus zu errichten.

Objektausstattung

Ausführung: 2-geschossiges Altbau-Mietwohnobjekt in traditioneller Bauweise, unterkellert, nicht ausgebautes Dachgeschoss
Struktur: Vorderhäuser als 2-Spänner organisiert
Zweckbestimmung: Wohnzwecke mit 20 Wohneinheiten
Baujahr: um 1922 It. Unterlagen
Rohbau:
Fundamente: gemauerte Streifenfundamente und Naturstein
Umfassungswände: konventionelles Mauerwerk unterschiedlichster Stärken Innenwände: konventionelles Mauerwerk, 21 cm, 52 cm und 83 cm dick sowie Leichtbauwände und Rabitzwände mi Bereich der Wohneinheiten
Decken: KG: massive Kappendecken und massive Flachdecken
EG, OG's: Holzbalken-Einschubdecken mit Zwischenfüllung
Treppen: außen: massive Treppenpodeste, Betonstufen und Beton
zum Kelleraußenzugang
innen: historische Holztreppen mit Holztritt- und Setzstufen sowie
Holzstabtrailliengeländer, Podeste mit Holzdielung, PVC-Belag
Isolierungen: vorhanden, unter Annahme
Dächer: Walmdächer, zimmermannsmäßige Holzbalkenkonstruktion, Ziegeleindeckung, massives Gesims mit vorgehängter Rinne
Fassaden: Strukturputz mit Wärmedämmung
Sockel: Buntsteinputz
Ausbau:
Gas-, Wasser-,
Abwasserleitungen: Gas: geschraubte Stahlrohre, Cu-Rohre
Wasser: geschraubte Stahlrohre, Cu-Rohre
Abwasser: PVC-Rohre, PE-Rohre, gußeiserne Rohre
Sanitäre Anlagen: Stand-WC bzw. wandhängende WC, Handwaschbecken, Wanne oder Dusche in den Wohnungen
E-Anlagen: um 1990 partiell erneuert
Heizung: Gaszentralheizung mi KG, Konvektoren,
zentrale Warmwasserversorgung, Uhren für Warm- und Kaltwasser
Fußböden: KG: Zementestrich
EG/OG: Verbundestrich, Dielung und Laminat in den Wohnräumen, Fliesen in den Bädern
Türen: 1-flüglige, teilweise verglaste Stahl-Alu-Tür in den straßen- und hofseitigen Hauseingangsbereichen
1-flüglige Holzfuttertüren mit einfacher Verrieglung in den Wohnungseingängen, Holzfuttertüren innen
einfache Holztüren und Stahlblechtüren mi KG

Fenster: Kunststoffthermofenster in den Wohneinheiten, Rollläden im
EG straßenseitig, Kunststoffthermofenster im Treppenhaus, isolierverglaste Kunststofffenster im KG

Objektlage

Rosenthal war bis zur Bildung Groß-Berlins im Jahr 1920
ein selbstständiger Gutsbezirk und eine Landgemeinde im
Norden Berlins. Das Dorf wurde 1356 erstmals als Rosendalle urkundlich erwähnt.
Mit der Eingemeindung wurde der größere Teil (Rosenthal- Landgemeinde, Ortsteil westlich der Liebenwalder Bahn und Ortsteil Rosenthal 1- Wilhelmsruh - mit 4332 Einwohnern) dem neuen Bezirk Reinickendorf zugeordnet. Der kleinere
Teil (Rosenthal-Landgemeinde mit etwa 1864 Einwohnern, Ortsteil östlich der Liebenwalder Bahn mit ungefähr 1725 Einwohnern und Rosenthal-Gutsbezirk mit 129 Einwohnern) kam als Ortsteil Berlin-Rosenthal zum neuen Bezirk Pankow. Das Objekt als Eckgrundstück liegt in einem halboffen bebauten Siedlungsgebiet des Ortsteiles Rosenthal das mit schrägen Winkel von mehreren Durchgangs- und Anliegerstraßen sowohl in Nord-Süd als auch in Ost-West- Richtung durchschnitten wird. Die umliegende Bebauung besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Mehrfamilienhäusern unterschiedlichster Baujahre.

Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Maklern. Den Verkauf organisiert nicht die Wüstenrot Immobilien GmbH.

Teilen auf
Objektart
Zins und Renditehäuser
Ort
Berlin / Rosenthal
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
ca. 1.409,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 3.769,00 m²
Vermietbare Fläche
1.409,00 m²
Baujahr
1922
Kaufpreis
3.300.000 €
Gesamtmiete
0 €
Käuferprovision
7,14 % inkl. MwSt.
Baujahr
1922
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
15.05.2030
Endenergiebedarf
86.00 kWh/(m²·a)
Energiekennwert
C
25 50 75 100 125 150 175 200 225
  • Anfrageformular

  • Hidden
  • Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte - Information nach Artikeln 13, 14 und 21 der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.wuestenrot-immobilien.de/datenschutz
  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihr Ansprechpartner
Mathias Bergmann
Tel: +49 030 28436770
Mobil: +49 0172 3011079

Ähnliche Immobilien

  • 16348 Wandlitz | Zins und Renditehäuser Renditeobjekt in Wandlitz, zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Wohneinheiten und sechs Garagen