Zum Kauf
21339 Lüneburg

Neugierig? Sie finden viel Platz und viele Möglichkeiten auf Eigentumsgrundstück!

495.000 €
Kennung: WI 43802
3 Badezimmer
6 Schlafzimmer

Objektbeschreibung

Bei einem Bodenwert von über 450.000 Euro in fantastischer und ruhiger Lage auf Eigentumsgrundstück fällt die Entscheidung leicht, hier zu sanieren und/ oder neu zu bauen!

Freuen Sie sich auf ein attraktives Angebot diese 3 Wohneinheiten auf über 1.300 m² Eigentumsgrundstück künftig für sich, Familie, Freunde und/ oder Mieter zu nutzen. Die Wohnungen/ Hausteile sind in gutem Unterhaltungszustand bezugsbereit. Lediglich der energetische Standard und die Ausstattungen sind überwiegend den Baujahren entsprechend, so dass sich ein attraktiver Kaufpreis ergibt, der Ihre zu tätigenden Investitionen berücksichtigt.

Die Immobilienbewertung durch Banken ist zum Teil schon erfolgt, so dass Sie direkt und mit unserer Unterstützung ins Finanzierungsgespräch gehen können.

Zur Immobilie:
das Siedlungshaus von 1953 wurde 1976 um diesen Bungalow erweitert, der gerade für ein seniorengerechtes Wohnen ideal ist.

Besichtigen Sie online und vor Ort, um die Nutzungsmöglichkeiten für sich zu prüfen.
Natürlich kann auch eine ganz neue Immobilie hier zusätzlich entstehen, wenn Teile abgerissen werden.

Das große Eigentumsgrundstück gibt viele Möglichkeiten.
Melden Sie sich direkt unter diesem Link an, um den virtuellen Rundgang anzusehen:
Link:
https://tour.ogulo.com/DaDT

Wie würden Sie die ehemaligen 2 Wohneinheiten und das Büro umbauen? Würde der Anbau durch einen größeren Neubau ersetzt? Welche Flächen benötigen Sie für sich zur Selbstnutzung oder Vermietung?

Freuen Sie sich auf ein vielseitig veränderbares Wohnprojekt.
Auf Eigentumsgrundstück lohnt es sich bei den hohen Bodenwerten im schönen Stadtteil Ochtmissen hier in Lüneburg zu sanieren, umzubauen und anzubauen.
Das 1953 massiv gebaute Siedlungshaus wurde 1968 um eine Gewerbefläche erweitert. In diesem Haus können Sie ohne Umbauten 2 Einheiten nutzen.

Im Erdgeschoss die Büro- oder Praxisfläche mit ca. 60 m² und im Obergeschoss die modernisierte 2 Zimmerwohnung mit ausgebautem Dachgeschoss mit ca. 66 m² .
Durch einen Umbau lässt sich hier ein schönes 4-Zimmer-Einfamilienhaus aus beiden Hausteilen zusammen entwickeln.

Das zweite Einfamilienhaus auf dem Grundstück ist ein ebenerdiger Bungalow. Dieser wurde an den vorhandenen Altbau angebaut und intelligent mit 2 Zimmern des Altbaus verbunden. Entstanden ist ein barrierefreier 4-Zimmer-Bungalow mit ca. 156 m² Wohnfläche. ( Baujahr 1976).

Eine ideale Immobilie, um mit Oma und Opa auf dem Grundstück jeweils ein eigenes Zuhause zu verwirklichen.

Wer mehr Richtung Neubau tendiert, kann durch Entfernen der Garage und des Büroanbaus eine tolle Grundfläche schaffen und ein Einfamilienhaus oder größere Gewerbefläche hier beantragen.

Abstellfläche ist in den Wohnhäusern reichlich vorhanden. Der Altbau ist voll unterkellert, der Anbau teilunterkellert und das Stallgebäude eine supergute Werkstatt.
Mit Carport, Garage und Stellplätzen am Haus sind Abstell- und Parkflächen im Überfluss vorhanden. Für eine gewerbliche Nutzung sind also auch Kundenparkplätze vor der Tür!

Die Ausstattung der Häuser ist überwiegend dem Baujahr entsprechend, sehr gepflegt und in sehr gutem Unterhaltungszustand. Trotzdem werden Käufer hier je nach Erfordernis, Geschmack und Budget eine neue Elektroinstallation, moderne Heiztechnik, ein neues Bad, WC und neue Fußböden wählen. Gut, dass die energetische Sanierung noch zu zinsgünstigen Darlehen von der KfW angeboten wird.

Die Wohnung im Obergeschoss wurde ca. 1990 modernisiert und auch in den 2000ern, so dass Sie dort direkt einziehen und nach und nach andere Gebäudebereiche modernisieren können.

Durch den virtuellen Rundgang erhalten Sie einen guten Überblick über den Zustand und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten.

Objektausstattung

Dank der Bundesförderung für effiziente Gebäude lohnt es sich für diese Immobilie ein attraktives Konzept zu entwickeln und bestmöglich KfW-Krediten und steuerlichen Förderungen Vergünstigungen für bis zu 3 Einheiten zu beantragen.

Wer für die Vermietung eine Kalkulation aufstellen möchte, kann eine attraktive Rendite zwischen 5, 5 und 6 % errechnen. Denn bei einer Gesamtinvestition von z.B. 650.000 - 750.000 Euro und einer nach Modernisierung zu erwartenden Jahres-Nettomieteinnahme von insgesamt ca. 42.000 Euro macht sich das großzügige Platzangebot der Immobilie bezahlt.

Die Immobilie ist auch für eine Senioren-WG im Erdgeschoss bestens geeignet. Vielseitige Nutzung- und Vermietungsmöglichkeiten auf einem Grundstück, dass Sie auch noch nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) teilen könnten.

Zur Heiztechnik und den tollen Umbaumöglichkeiten:
die Öltanks sind mit ca. 8.000 Litern großzügig dimensioniert und gut unterhalten. Wer künftig das Öllager für Pellets nutzt, kann bei der KfW auch dafür wieder spezielle Förderungen beantragen.
Das Konzept Ihres Heizsystems kann ein Energieberater bestens ausarbeiten, Fördermittel von bis zu 20 % beantragt und auch die baubegleitenden Kosten mit berücksichtigt werden. Stellen Sie in Ruhe entsprechende Anträge. Durch das sonnige Flachdach stehen ca. 120 m² zur Verfügung, die mit Solarenergie und Photovoltaikanlagen genutzt werden können. Die Statik des Hauses stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Eine perfekte Basis für ein modernes Heizsystem.

Übersicht Baudetails:
1953 Altbau Siedlungshaus
1956 Stall mit Waschküche
1966 Anbau Garage
Ausbau Schleppdach
1968 Anbau Gewerberäume
1976 Erweiterung Wohnhaus (EG+KG) - Bungalow
1977 Einbau Ölfeuerungsanlage mit laufender Wartung, Reinigung etc.
1980 Einbau Bockfenster/Terrasse auf Gewerberaum
1988 Anbau Carport
1990 Modernisierung Wohnung Obergeschoss
Wärmedämmung Dach (Ton)
Neue Velux-Dachfenster und Giebelfenster
2004 Austausch Heiztherme

Objektlage

In einer ruhigen Seitenstraße im historischen Ortskern von Lüneburg-Ochtmissen finden Sie Platz für bis zu 3 Einheiten.
Der Stadtteil Ochtmissen ist eine beliebte Wohnlage, denn durch die Nähe zur Autobahnauffahrt Nord sind Sie Pendler, sofern es der Verkehr zulässt, schnell in Hamburg.

In Ochtmissen finden Sie einen fantastischer Mix aus dörflichem Flair, einer naturnahen, schönen Umgebung und den schnellen Wegen in die Innenstadt. Mit der kurzen Radentfernung zur Innenstadt und dem Bahnhof die perfekte Wohnlage im Grünen.

Während viele Grundstücke in dem schönen Ortsteil auf Erbpacht sind, freuen Sie sich hier über das Eigentumsgrundstück und die Selbstbestimmtheit.

Frische Brötchen, gibt es ebenso wie frisches Gemüse direkt im Café und Hofladen im Dorf. Der große Supermarkt ist in kurzer Distanz mit dem Fahrrad erreichbar. Hier können Sie bequem auf ein Auto verzichten.

Der Stadtbus (Linie 5005 des HVV) bringt Sie in ca. 25 Minuten Fahrzeit in die Innenstadt Lüneburgs. Die Bushaltestelle ist in 6 Minuten Gehdistanz schnell zu erreichen.

Entfernungen: ca. als Fußweg (F), Radweg (R), Autofahrt (Pkw), Bahnfahrt (B)
Bushaltestelle: 6 Minuten (F), Buslinie 5005
Hofladen mit Café: 7 Minute (F), 1 Minute (R)
Innenstadt: 10 Minuten (R)
Supermarkt: 8 Minuten (R), 5 Minuten (Pkw)
Auffahrt LG Nord zur A39: 5 Minuten (Pkw)
Kindergartenstätte Ochtmissen: 2 Minuten (R), 8 Minuten (F)
Grundschule : 1 Minuten (R), 4 Minuten (F)
Gymnasium Herderschule: 8 Minuten (R), 11 Minuten (Bus)
Apotheke auf dem Kreideberg: 8 Minuten (R) oder 6 Minuten (Pkw)
Bahnhof Lüneburg: 14 Minuten (F), 30 Minuten (Bus)
HH-Airport: 65 Minuten (Pkw) 1 h 35 Minuten (B)
HH-Elbbrücken: 43 Minuten (Pkw)
HH-Hautbahnhof: 47 Minuten (Pkw), 1h 9 Minuten (B)

Bitte lassen Sie uns Ihre schriftliche Anfrage mit vollständigen Adressdaten,Telefonnummer und E-Mailadresse zukommen.

Sie erhalten dann das Exposé innerhalb von 24 h meistens schneller übersandt.
Sobald Sie die AGB, Datenschutzbestimmungen etc. bestätigt haben, stellen wir Ihnen den virtuellen Rundgang zur Verfügung, damit Sie die Immobilie direkt auf diesem Wege besichtigen können.

Die Bau- und Finanzierungsunterlagen stellen wir Ihnen danach ebenfalls gerne bereit.

Als Fachmaklerin für Gebäudemodernisierung (Sprengnetter) können wir Ihnen bei der Berechnung von Budgets für Ihre Modernisierung und Finanzierung kompetent zur Seite stehen. Wir freuen uns auf Ihr Nutzungskonzept und Sie bestmöglich zu unterstützen.

Teilen auf
Objektart
Haus
Ort
Lüneburg
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
ca. 296,00 m²
Nutzfläche
ca. 139,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.309,00 m²
Vermietbare Fläche
296,00 m²
Baujahr
1953
Schlafzimmer
6
Badezimmer
3
Verfügbar ab
nach Vereinbarung / kurzfristig möglich
Kaufpreis
495.000 €
Gesamtmiete
0 €
Baujahr
2004
Heizungsart
Ölzentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
10.05.2032
Endenergiebedarf
311.30 kWh/(m²·a)
Energiekennwert
H
25 50 75 100 125 150 175 200 225
  • Anfrageformular

  • Hidden
  • Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte - Information nach Artikeln 13, 14 und 21 der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.wuestenrot-immobilien.de/datenschutz
  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihr Ansprechpartner
Kirstin Segebarth
Tel: +49 (0)4131-2845560
Mobil: +49 (0)170-5529113

Ähnliche Immobilien

  • 21682 Stade | Haus Vielseitig nutzbar - professionell saniertes Altstadthaus mit 3 Einheiten
  • 29553 Bienenbüttel | Haus 2 Häuser und ein Grundstück mit viel Potential am Freibad und Bahnhof