Zum Kauf
21335 Lüneburg

Leinen los für ein neues Flaggschiff Am Stintmarkt!

1.170.000 €
Kennung: WI 43392

Objektbeschreibung

Diese denkmalgeschützte und geschichtsträchtige Immobilie aus privater Hand wurde bereits in den 70er Jahren kernsaniert und auch 2018 von Architekten auf den baulichen Zustand geprüft. Die Sanierungsansätze und -informationen stellen wir Ihnen selbstverständlich im weiteren Verlauf unseres Kontaktes zur Verfügung.

Es erwartet Sie ein Baudenkmal, dass sich vielseitig nutzen lässt.
Aufgrund des Denkmalschutzes und der Lage im Sanierungsgebiet, können die bestmöglichen Förderungen beantragt und entsprechende steuerliche Vergünstigungen und KfW-Kredite berücksichtigt werden.

Der Bebauungsplan gibt dazu den passenden Rahmen, um etwas fantastisch Neues aus diesem über 400 m² Nutzfläche bietenden Gebäude zu entwickeln. Das Keller- und Dachgeschoss bieten Ausbaupotential, dass die Lebensqualität und Rentabilität der Immobilie markant verändern kann.

Die nur durch den Generationenprozess gegebene Gelegenheit in dieser Top-Lage am Stintmarkt, im historischen Wasserviertel und direkt an der Ilmenau zu kaufen, ist absolut einmalig!

Der bisherige Mieter im Erdgeschoss bleibt gerne noch bis Sie mit dem Umbau beginnen, gegebenenfalls auch darüber hinaus, wenn Sie es wollen.

Für die künftige Nutzung bieten sich viele Möglichkeiten, die baurechtlich zu beantragen und zu prüfen sind.

Nutzungspotentiale:
Das Kellergeschoss ist durch die Hanglage zur Ilmenau eine voll belichtete Nutzfläche mit Fenstern. In wieweit sich hier durch neue Außenterrassen, Zugänge und Ausbauten die Fläche für die Gastronomie, einen Kiosk, Take away, eine (Wein)-Bar & Café umnutzen lässt, wird sich erst in einem Genehmigungsverfahren klären lassen.

Das Erdgeschoss kann in Verbindung mit dem Keller- oder Obergeschoss, genauso gut wie eigenständig für ein Büro mit Reiseführungen, Souvenirs, Bildern Lüneburger Künstler und vielem mehr in Verbindung mit einem Bewirtungskonzept genutzt werden.

Das 1. – 3. Obergeschoss und Dachgeschoss wären bis unter das Dach ausgebaut ein grandioses Büro für eine Anwaltssozietät mit Besprechungsräumen. 5 bis 7 Büros plus Besprechungsräume würden hier Platz finden.

Viele Branchen benötigen kein klassisches Büro mit einem Arbeitsplatz pro Mitarbeiter mehr, sondern eine 1a Adresse und diskrete Besprechungsräume und die Mitarbeitenden den sozialen Austausch an den Tagen der Büropräsenz. Genau das kann dieses historische Gebäude bieten.

Wer durchaus mit großen oder größeren Investitionen sanieren und umbauen will, wird ohne oder mit Aufzug und Komplettausbau eine einmalige Immobilie entwickeln, die sich rentabel vermieten lässt.

Objektausstattung

Die Kernsanierung 1974 hatte zur Folge, dass das Gebäude über Betondecken im Keller- und Erdgeschoss verfügt und neue Balkenlagen zu den Alten eingebaut wurden. Die Bauunterlagen stellen wir Ihnen gerne im Verlauf unseres Gesprächs zur Verfügung.

Es besteht eine umfangreiche Aufarbeitung zum Zustand des Hauses.
Bei einer Ortsbesichtigung können Sie direkt in die Kalkulation einsteigen.

Übersicht der Flächen: ca.-Angaben
Kellergeschoss: 80 m²
Erdgeschoss 93 m²
1.Obergeschoss 82 m²
2.Obergeschoss 63 m²
3.Obergeschoss 50 m²*
Dachgeschoss 40 m²*
Gesamt-Nutzfläche des Hauses (ohne Treppenhäuser): ca. 408 m²
Die Nutzflächenberechnung wurde 2018 für die Geschosse Kellergeschoss bis 2. Obergeschoss neu erstellt. *Die darüber liegenden Etagen sind nicht in dieser Flächenberechnung enthalten gewesen und daher Schätzungen (ohne Gewähr).

Objektlage

Der Stintmarkt ist für Lüneburger mehr als ein historischer Ort, denn er vereint vor allem ein attraktives gastronomisches Angebot. Mit ca. 200 Sitzplätzen in der Außengastronomie lockt der Stintmarkt bei jedem Sonnenstrahl Lüneburger und Touristen an.

Die Lage dieser Immobilie wird nicht nur Sie als neuen Eigentümer begeistern, sondern auch Ihre Mieter, Kunden oder Mitarbeiter. Sie befinden sich im lebendigen Teil der Altstadt zwischen dem Alten Kran, Ilmenaustraße und Rathaus.

Sie werden die Lage mitten in der Innenstadt lieben. In 3 Minuten sind Sie auf dem schönen Lüneburger Marktplatz. Der Bahnhof und die Bushaltestellen sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Einzigartig ist die Ruhe im Haus, die sich bei aller Lebendigkeit draußen nicht ahnen lässt.
Mit dem faszinierenden Ausblick über das Wasser und auf den Alten Kran lässt es sich hier bestens arbeiten und leben.

Historische Gebäude umrahmen dieses tolle Altstadthaus mitten im Wasserviertel. Um dieses Baudenkmal wird man Sie beneiden!

Mit Auto, Bus und Bahn sind Sie schnell am Ort des Geschehens. Beispiele:

Entfernungen: ca. als Fußweg (F), Radweg (R), Autofahrt (Pkw), Bahnfahrt (B)
Lüneburger ZOB: 10 Minuten (F)
Bushaltestellen: 6 Minuten (F), alle Linien Stadtbusanbindungen Am Sande

Parkmöglichkeiten mit gebührenpflichtigem Anwohnerparkschein, beim Einwohnermeldeamt erhältlich oder ohne erhöhten Aufwand nach einem Parkplatz zu suchen im Parkhaus Lünepark im Durchschnitt für 1,45 EUR/ Tag bei Erwerb einer Jahreskarte
HH-Airport: 1h 10 Minuten (Pkw) oder 1 h 18 Minuten (B)
HH-Elbbrücken: 50 Minuten (Pkw)
HH-Hauptbahnhof: 43 Minuten Metronom (B)
Uelzen: 24 Minuten (B)
Hannover: 1 h 09 Minuten (B)
Berlin: 2 h 30 Minuten (Pkw) oder 2 h 31 Minuten (B)

Lüneburger Wochenmarkt Mittwoch und Samstag: 3 Minuten (F)
Einkaufen: z.B. Tschorn /Am Sande: 2 Minuten (R)
und EDEKA an der Saline: 5 Minuten (R)

Bitte lassen Sie uns Ihre schriftliche Anfrage mit vollständigen Adressdaten,Telefonnummer und E-Mailadresse zukommen.
Sie erhalten danach das Exposé innerhalb von 24 h ( meistens schneller) übersandt.

Sobald Sie die AGB, Datenschutzbestimmungen etc. bestätigt haben, stellen wir Ihnen den virtuellen Rundgang zur Verfügung, damit Sie die Immobilie direkt auf diesem Wege besichtigen können.

Die Bau- und Finanzierungsunterlagen stellen wir gerade für Sie zusammen.

Als Fachmaklerin für Gebäudemodernisierung (Sprengnetter) kann ich Ihnen kompetent zur Seite stehen. Wir freuen uns auf Ihr Nutzungskonzept und Sie bestmöglich zu unterstützen.

Teilen auf
Objektart
Haus
Ort
Lüneburg
Nutzungsart
Gewerbe
Wohnfläche
ca. 285,00 m²
Nutzfläche
ca. 128,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 117,00 m²
Bürofläche
294,00 m²
Vermietbare Fläche
413,00 m²
Gesamtfläche
ca. 413,00 m²
Baujahr
1600
Etagen
5.00
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Kaufpreis
1.170.000 €
Gesamtmiete
0 €
Baujahr
1600
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!
Mit Warmwasser
Ja
Gültig bis
30.11.-0001
  • Anfrageformular

  • Hidden
  • Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte - Information nach Artikeln 13, 14 und 21 der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.wuestenrot-immobilien.de/datenschutz
  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihr Ansprechpartner
Kirstin Segebarth
Tel: +49 (0)4131-2845560
Mobil: +49 (0)170-5529113

Ähnliche Immobilien